Halsbandgröße richtig ermitteln

Als erstes beachten Sie bitte, dass sich Leder während der Nutzung mit der Zeit dehnt und somit das Halsband etwas weiter wird. Je mehr Ihr Hund an der Leine zieht, um so schneller und mehr weitet sich das Material. Bitte geben Sie uns also recht eng gemessene Maße und kalkulieren Sie eine Dehnung mit ein.

Falls Sie vorhandene Halsbänder Ihres Hundes messen wollen, schließen Sie diese bitte und messen Sie dann innen herum. Denn das ist das, was am Hals Ihres Hundes anliegt. In offenem Zustand gemessene Maße verfälschen die richtigen Werte.

Für die Verschlussarten Klickschnalle, Dornschnalle und Karabiner benötigen wir nur ein Maß, die gewünschte Länge des gesamten Halsbandes.

Für ein Zugstop Halsband benötigen wir zwei Maße, deswegen muss genau gemessen werden.
Als erstes benötigen wir den Kopfumfang (gelbe Linie), welcher auch über den Preis des Halsbandes entscheidet. Messen Sie hier über die Ohren, das Halsband muss locker drüber gleiten, damit es dem Hund beim An- und Ausziehen nicht unangenehm wird. Messen Sie hier also nicht allzu eng, aber auch nicht so weit, dass der Hund es verlieren kann, wenn er den Kopf senkt oder sich schüttelt.
Das zweite Maß ist der Halsumfang zugezogen (blaue Linie), und zwar hier schön eng, denn an dieser Stelle setzen wir den Stop ein. Der Hund soll natürlich nicht gewürgt werden, allerdings darf der Stop auch nicht so weit sitzen, dass der Hund sich aus dem Halsband befreien kann. Haben Sie einen Entfesselungskünstler, messen Sie lieber 1-2 cm enger.
Haben Sie richtig gemessen, ist der Halsumfang offen (rote Linie) nun identisch mit dem Kopfumfang (gelbe Linie). Hier sollte das Halsband locker liegen, ohne den Hund zu stören.

Da das Halsband unten locker liegt und hinter den Ohren sehr eng sein muss, sobald es sich zu zieht, ist das Maß der gelben und roten Linie IMMER größer als das der blauen Linie. Aus verarbeitungstechnischen Gründen muss der Unterschied der beiden Maße auch mindestens 5-6cm betragen, damit genug Platz zum ordentlichen Verschrauben ist.